Aktuelles vom MEC-Duisburg

Neues auf unsere Homepage

Der interessierte und häufigere Gast unseres Internetauftritts wird festgestellt haben, dass die Seite Aktuelles je nach Baufortschritt Ergänzungen in Wort, durch Bild und/oder im Video von den öffentlichen Fahrtagen erfährt.

Die weitere Gestaltung des Bahnhofs Rheinhausen und seines Umfeldes mit Gebäuden, Straßenzügen und entsprechender Farbgebung wird auch künftig je nach Baufortschritt publiziert; ebenso die weitere Ausgestaltung des Landschaftsteils zwischen dem Bahnhof Rheinhausen und dem Schattenbahnhof. Über die Streckenfortführung vom Personenbahnhof Rheinhausen nach Osten mit dem künftigen Güterbahnhof, dem BW, der Gleiswende mit Stadtlandschaft und dem sich anschließenden Industrie- und Hafenbereich bis hin zum Schattenbahnhof "Duisburg" werden wir natürlich genauso berichten.

Die Seite "Aktuelles" wird aber neben diesen Neuigkeiten auch Termine und andere Geschehnisse enthalten. Bisherige und herausgenommene Beiträge dieser Seite finden sich unter der Rubrik "Archiv" wieder.

Gerne werden von den Besuchern unserer Internetdarstellung auch Anregungen und Vorschläge zur weiteren Entwicklung und Ausgestaltung unserer Internetpräsentation aufgenommen. Die Adressen finden Sie unter der Rubrik "Impressum".

Ansonsten gilt weiterhin: Bleiben Sie uns gewogen und schauen Sie immer mal wieder rein - noch besser, besuchen Sie uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihr Kommen.

Ihr MEC Duisburg

25.07.2018 Jahresrückblick 2017

In diesem Jahr etwas verspätet unser Baugeschehen im Jahresrückblick 2017

25.06.2018 Unser Archiv ist wieder online

Im Archiv sind alle unsere älteren Artikel in chronologischer Reihenfolge nach Jahrgang, H0, N und allgemein sortiert.

14.03.2018 Planung und Bau Güterbahnhof Rheinhausen

Wir werden auf unserer Homepage in unregelmässigen Zeitabständen über den aktuellen Stand der Planung und den Bau des Güterbahnhof berichten.

Seit Anfang 2018 intensivierten wir die Planung des Güterbahnhof Rheinhausen. Mit dem Programm Wintrack erstellten wir mehrere Gleispläne für den Güterbahnhof. Nachdem mehrere Entwürfe entstanden wurde der Gleisplan 1:1 ausgedruckt. Immer wieder mussten wir die Pläne verändern bis wir Ende Januar einen für uns stimmigen Gleisplan zeichneten. Die rechte Weichenstrassegruppe bereitete den grössten Planungsaufwand.

Wir können nun mehrere Zugfahrten gleichzeitig aus und in den Güterbahnhof, sowie Rangierfahrten durchführen.